Projektwochen zur Gewaltprävention vom 03. Mai bis 19. Juni 2018 - hier unser link zum Programmheft

 Flyer Gewaltpräventionswochen 2018     

weitere Veranstaltungshinweise:

 
Termin: 03.12./ 06.12./ 07.12. 2018; jeweils 14:30 - 16:00h
Ort:      Kinderschutzbund Trier, Thebäer Str. 46, 54292 Trier
Titel   : "Schluss mit Opfer!!"
Deeskalationstraining für Jungs zwischen 13 und 15 Jahren. Bei Provokationen cool bleiben. Nicht als Ziel von Gewalt ausgesucht werden. Infos und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Veranstalter: Kinderschutzbund Trier.
Telefon:         0651/999 366 151
 
 
Termin: 27.08/ 29.08/ 31.08  2018; jeweils 14:30 - 16:00h
Ort:      Kinderschutzbund Trier, Thebäer Str. 46, 54292 Trier
Titel   : "Deeskalations-Training - bei Provokationen cool bleiben"
 
Deeskalationstraining für Jungs zwischen 13 und 15 Jahren. Bei Provokationen cool bleiben. Nicht als Ziel von Gewalt ausgesucht werden. Infos und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Veranstalter: Kinderschutzbund Trier.
Telefon:         0651/999 366 151
 
 
Termin: 09/10. Juni 2018; Wochenendkurs
Ort:      Doktor-Bürgersaal Konz, Wiltinger Str. 12
Titel   : "Sicher, stark, selbstbewusst"
 
Selbstbehauptung und Selbtsverteidigung. Kennst du das, dass dein Bruder/deine Schqwester dich ständig piesacken? Das Kinder in der Schule dich ärgern oder blöd anmachen? Dass dich jemand anfasst, wie du es nicht willst? Dass dich jemand bedroht?
Dieser Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs (Wendo) wurde speziell für Mädchen und Frauen entwickelt und baut auf deren Stärken auf. Die Methode Wendo (= Weg der Frauen) wird von ausgebildeten Trainerinnen unterrichtet.
Veranstalter: Fachstelle Gewaltprävention Jugendnetzwerk Konz e.V.
Telefon:         06501/94050
 
 
Termin: 14. Juni 2018; 09:00h
Ort:      Haus der Jugend Konz, Wiltinger Str. 12
Titel   : "Mobbing in der Schule - Einführung in den No-Blame Approach"
Wie kann Mobbing erfolgreich gestoppt werden?  Nach einer kurzen Einleitung zum Thema Mobbing allgemein wird die erfolgreiche Interventionsmethode gegen Mobbing - No-Blame Approach vorgestellt. Dieser Ansatz überzeugt durch seinen lösungsorientierten Focus, sowie mit einer erstaunlichen Erfolgsquote; in 80-90% der Fälle konnten Mobbing-Vorgänge gestoppt werden. Wie das geht, erfahren sie in diesem Seminar in einem Präsentationsteil und anschließendem Trainingsteil.
Veranstalter:    Jugendnetzwerk Konz
EMail:             Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Herzlichen Dank an die Menschen und Organisationen, die uns immer wieder  unterstützen!